Allgemeine Infos

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Anmeldung:

Die MaxFun Sports GmbH übernimmt die Anmeldung und Zahlung im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Eine Online Anmeldung ist bei www.anmeldesystem.com möglich. Dort können Sie auch Ihren Anmeldestatus einsehen. Für Rückfragen zum Anmeldevorgang steht das Callcenter von Mo -Fr. von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 0900700703 (Kosten 0,88 € pro Minute aus dem österreichischen Festnetz. Andere Mobilfunkpreise möglich), für Deutschland 0900-1192022-515 (Kosten 1,99 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz. Andere Mobilfunkpreise möglich) zur Verfügung. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst nach vollständiger Zahlung.
MaxFun Sports GmbH übermittelt eine Anmeldebestätigung mit der zugeteilten Startnummer/Referenznummer zum Ausdrucken für die Abholung der Startnummer.

Bezahlung der Nenngebühr:
1. Mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard).
2. Mittels einmaligem Bankeinzug (für Teilnehmer mit österreichischer und deutscher Bankverbindung).
Bincom GmbH macht die Abrechnung auf und für Rechnung des Veranstalters.
Tritt ein angemeldeter Teilnehmer – aus welchen Gründen auch immer – nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Nenngebühr.

Zeitmessung:

- Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com.
- Der RFID-TAG ist auf der Startnummer befestigt und darf NICHT entfernt werden. Bei MaxFunTiming.com wird KEIN PFAND eingehoben.
- Von der MaxFunTiming.com-Zeitmessanlage werden AUSSCHLIESSLICH die RFID-TAGS, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben wurden, gelesen. Chips anderer Hersteller können NICHT verarbeitet werden.
- Ohne Startnummer ist KEINE Zeitnahme möglich!
- Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen.
- Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.MaxFunTiming.com

BONUS für Online-Vorangemeldete bei www.Anmeldesystem.com:
TeilnehmerInnen, die sich online über www.Anmeldesystem.com angemeldet haben, können noch während der Veranstaltung Ihr persönliches Ergebnis inklusive Klassenwertung – mittels des aufgedruckten QR-Codes auf Ihrer Startnummer – einfach via Smartphone abfragen.

Teilnehmerlimit:
Achtung! Die Anzahl der Anmeldungen wird nach Ermessen der Organisation limitiert.
Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt nach Eingang. Vorzeitiges Anmelden sichert den Startplatz!

Ergebnislisten:
Die Ergebnisse finden Sie auf www.MaxFunTiming.com.

Duschen/Umkleiden:
Die Duschen und Umkleiden (Herren/Damen) befinden sich in der Hauptschule 1, Konrad von Tulln Gasse 1, 3430 Tulln, etwa 150m vom Hauptplatz entfernt. Bitte der Beschilderung folgen.

Geschenk: Jeder Teilnehmer erhält ein Überraschungsgeschenk bei der Startnummernabholung.

Fotoservice: www.geko-foto.at übernimmt den offiziellen Fotodienst. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, wenige Tage nach dem Rennen tolle Bilder von der Strecke und von der Veranstaltung unter www.geko-foto.at zu besichtigen und gratis herunterzuladen.

Veranstalter: die Sportpraxis Veranstaltungs OG
Organisation: Bernhard Url, die Sportpraxis Veranstaltungs OG, Karl-Metz Gasse 4, 3430 Tulln, office@rosenarcadelauf.at, 0676/9665080

Haftung:
Für Unfälle, Verletzungen oder Schäden an einer Person oder Sache, welcher Verursacher auch immer, wird vom Veranstalter und sonstiger an der Veranstaltung beteiligter Personen keinerlei Haftung übernommen. Der Erziehungsberechtigte ist über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätigt ausdrücklich mit der Anmeldung, dass er auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt. Er wird keine wie auch immer gearteten Ansprüche gegen den Veranstalter bzw. sonstige an der Veranstaltung beteiligte Personen stellen. Mit der Anmeldung werden die Wettkampfbestimmungen und Organisationsvorschriften sowie ev. Änderungen anerkannt. Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen – Filme, Video Cassetten etc. – ohne Vergütungsansprüche meinerseits genutzt werden dürfen. Gerichtsstand Wien. Änderungen vorbehalten.

Bedingungen für den einmaligen Lastschrift-Einzugsverkehr:

  • Die vom Konto abzubuchenden Beträge unterliegen keiner betragsmäßigen Beschränkung.
  • Die kontoführende Bank ist berechtigt, Lastschriften zurückzuleiten, insbesondere dann, wenn das Konto nicht die erforderliche Deckung aufweist. Teilzahlungen sind nicht zu leisten.
  • Die kontoführende Bank ist berechtigt, diesen Auftrag nicht mehr durchzuführen, wenn das Konto nicht die erforderliche Deckung aufweist. In einem solchen Fall wird der Zahlungsempfänger verständigt.
  • Durch Weitergabe dieses Auftrages an den Zahlungsempfänger entsteht für die kontoführende Bank keine Haftung.
  • Der Auftraggeber kann gegenüber der kontoführenden Bank keine Einwendungen gegen Belastungen, die im Rahmen dieses Auftrages erfolgen, geltend machen. Einwendungen, die sich auf das der Lastschrift zugrunde liegende Rechtsgeschäfte beziehen, sind zwischen dem Auftraggeber und dem Zahlungspflichtigen direkt zu regeln.
  • Dieser Auftrag ist widerrufbar.
  • Ein Widerruf des Auftrages gilt ab dem Zeitpunkt des Einlangens bei der kontoführenden Bank. Der Auftraggeber hat den Zahlungsempfänger gleichzeitig zu benachrichtigen.
  • Dieser Einzug erlischt nach ordnungsgemäß erfolgter Zahlung.
  • Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der österreichischen Kreditunternehmungen in der letztgültigen Fassung.